Werkakademie - Ihre individuelle Weiterbildung in Teilzeit

 

Werkakademie, einmal etwas anderes ausprobieren:

Neben unseren sehr individuellen Einzelcoachings bieten wir Interessenten die Teilnahme am Kleingruppencoaching „Werkakademie“ an.

Anders als altbekannte Integrationsmaßnahmen setzt der holländische „Work First Ansatz“ mit der Werkakademie auf Freiwilligkeit, ein entspanntes Umfeld und selbsttätiges Handeln der Teilnehmenden.

"Ausprobieren, einfach mal machen, Fehler sind erlaubt und gewünscht, wir lernen daraus" ist die Botschaft ihres Erfinders Dick Vink.

Es geht hierbei oft um eine Veränderung der eigenen Sichtweise und die Wahrnehmung eigener Möglichkeiten und Ressourcen, also um Hilfe zur Selbsthilfe.

Natürlich können Sie bei Bedarf jederzeit die Unterstützung unserer erfahrenen Job Coaches in Anspruch nehmen, die besonders bei Kontakten zu Unternehmen und Einrichtungen gern behilflich sind. Insgesamt gilt jedoch immer das Motto: „Es ist Ihr Job, Ihren Job zu finden“.

Auszug aus dem Inhalt
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Wo liegen meine Stärken und damit meine Chancen am Arbeitsmarkt?
  • Was kann ich erfolgreich anders machen als bisher?
  • Bewerbungstraining
  • Kommunikationstechniken
  • Gezielte Informationen über den regionalen Arbeitsmarkt
  • Branchentrends in verschiedenen Bereichen
  • EDV-Grundlagen
  • Gesundheitsorientierung
  • wirtschaftliches Verhalten
mit dem Ziel
  • Ihr Auftreten zu verbessern
  • Ihr Selbstbewusstsein zu stärken
  • sicher in Vorstellungsgespräche zu gehen
Sie wollen mehr darüber wissen? Unser Flyer mit ausführlichen Informationen zum Download für Sie:
Download

 

Hinweis: Die Teilnahme ist nur über das Jobcenter möglich. Wenden Sie sich hierfür an Ihre/n Arbeitvermittler*in des für Sie zuständigen Jobcenters.

Ihre Ansprechpartner*innen
JobCoach Mathias Nottbohm
Telefon: 05861 80 697 11
E-Mail:
JobCoach Angela Peters
Telefon: 05861 80 697 10
E-Mail: angela.peters@leb.de